Antrova Logo
  • Antrova Logo
  • Grafik 1
  • Schweisstrafo
  • Simulation
  • IMG 7382
  • Einstein
  • Koaxanschluss
  • Kondensatorbank
  • Prüfstand
Antrova Logo0 Grafik 11 Schweisstrafo2 Simulation3 IMG 73824 Einstein5 Koaxanschluss6 Kondensatorbank7 Prüfstand8

Berechnungen
Die heutigen Simulations- und Berechnungstools bieten bis Dato ungeahnte Möglichkeiten im Designprozess. Dies ermöglicht es, komplexe Zusammenhänge in relativ kurzer Zeit zu simulieren, respektive zu visualisieren. Oft täuschen die bunten Resultate und gaukeln Exaktheit und Wahrheit vor. Ohne Verständnis in der Thematik lässt sich die Bedeutung der Resultate nicht interpretieren. Die Antrova-Ingenieure beschäftigen sich mit dieser Thematik bereits seit über 20 Jahren (äusserst intensiv) und sind mit der Numerik groß geworden.

Es bedarf speziell bei CFD- Berechnungen einer weitergehenden Betrachtungsweise, da es oft Interaktionen zwischen den einzelnen Komponenten gibt, welche nicht offensichtlich sind. Als Beispiel mag ein wassergekühltes Turbolader-Abgasgehäuse dienen, bei welchem strömende Medien (Wasser und heisses Abgas) in Guss-Gehäusen, Wärmeübergang und Wärmetransport sowie mechanische Aspekte aufeinander abgestimmt werden müssen. Oder bei Hochspannungsschutzschaltern können sehr heisse Gase (Plasma) in Bruchteilen einer Sekunde Dehnungen von Gehäuseteilen hervorrufen, welche die Funktion behindern.

Antrova kann nicht nur die eigentliche Berechnung oder Simulation anbieten, sondern darüber hinaus auch die Analyse der Resultate. Unter Berücksichtigung der technischen Machbarkeit und Finanzierung schlagen wir aus mehreren Lösungsvarianten die Geeignetste zur Implementierung vor.

Durch ihr grosses Wissen sind unsere Ingenieure und Informatiker in der Lage, numerische Probleme jeglicher Komplexität zu lösen und für den aktuellen Fall die beste Methode auszuwählen. Denn nicht immer ist eine Simulation oder FEM-Berechnung unter Einbezug von Aufwand und Kosten die geeignete Lösung. Unter Umständen ist eine «einfache» Excel Berechnung zielführender.

Antrova’s Kompetenz geht von einfachen 1-D- Berechnungen über Anpassung und Bedienung von „state of the art“ Simulationstools bis zur Programmierung eigener Werkzeuge.

Erfahrung aus Projekten:
  • 3D-Strömungsberechnungen, Kreisprozessrechnungen speziell für Otto- und Dieselmotoren mit und ohne Turbolader inkl. Verbrennung, 2- Phasen- Strömung Flüssigkeiten-Gas
  • Festigkeitsrechnungen (FEM)
  • Wärmeübertragung
  • Gasdynamik
  • Strömungsablösung in Radialverdichtern von Turboladern
  • Wasser-Dampfkreisläufe grundsätzlich auslegen und simulieren
  • Verbrennungsrechnungen in mehreren Stufen
Unsere beiden Ansprechpersonen sind Herr Dr. Ing. ETH Mario Skopil und Herr Dipl. Ing. TU Markus Widenhorn

Zum Seitenanfang
Übersicht

Referenzen
GF
ABB


© 2015-2018 Antrova  |  All Rights Reserved  |  Datenschutzerklärung  |  Comprex™ is a registered trademark of Antrova AG, Stein am Rhein Switzerland